Angebote Agenda Über uns Was tun bei Downloads Fotos & Berichte Links  

Spitzkirchenorgel

Richtigerweise muss man hier von einem „Orgelpositiv“ sprechen. Das Spitzkirchen-Orgelpositiv ist ein schlichtes, solid gebautes Instrument, welches – den bescheidenen Platzverhältnissen des Kirchleins entsprechend – eine auf das absolute Minimum reduzierte Orgel darstellt.

Fünf Klangfarben, sogenannte „Register“, sind von einer einzigen Klaviatur aus spielbar. Ein Fusspedal ist nicht vorhanden. Die musikalischen Möglichkeiten sind somit erheblich eingeschränkt.

Das „Problem Spitzkirchenorgel“ – vor allem im Zusammenhang mit Hochzeits-Gottesdiensten – ist erkannt und thematisiert. Ein ausführungsreifes Projekt ist bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht in Angriff genommen worden.

Rolf Zürrer, Organist

 
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...